04.06.2021

"Der jüdische Knoten im Taschentuch" - Parashat Schelach Lecha von Daniel Neumann (04.06.2021)

Darmstadt News

Die Tzitzith, die Schaufäden, haben ihre Grundlage im 4. Buch Moses 15, 37-39. Es ist eben dieser Absatz, der auch Eingang in das Glaubensbekenntnis - das Schma Israel - gefunden hat. Doch was sind die Tzitzith und welchen Sinn und Zweck haben sie?

Eine Erzählung aus dem Talmud, Menachoth 44a, die von einem Junggesellen, einer Prostitutierten und den Schaufäden handelt und die ein Happy End hat, weisen die Richtung. Und so wird einmal mehr deutlich, dass uns die Augen oft in die Irre führen, nur das Oberflächliche wahrnehmen lassen oder uns täuschen.

Kommentar von Daniel Neumann, Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Darmstadt, zur wöchentlichen Toralesung.

Heute ist der

13. Tishri 5782 - 19. September 2021