28.05.2021

"Die Frage nach dem Warum" - Parashat Behaalotcha von Daniel Neumann (28.05.2021)

Darmstadt News

Zu Beginn des Kapitels scheint alles in bester Ordnung zu sein. Und dennoch ist es der Auftakt zu Abstieg, Zusammenbruch und Verfall. Zu Klagen, Unruhen, Revolten. Die Frage ist: warum? Und diese Frage ist zugleich die Antwort.

Mithilfe von Rabbiner Shlomo Riskin und einem zentralen jüdischen Symbol, nämlich der Menora, also dem siebenarmigen Leuchter, führt die Antwort über Simon Sinak und sein Buch "Frag immer erst warum!". Und zeigt gleichzeitig eine Parallele zur jüdischen Existenz der Gegenwart auf.

Kommentar von Daniel Neumann, Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Darmstadt, zur wöchentlichen Toralesung.

Heute ist der

15. Tammuz 5781 - 25. Juni 2021