17.12.2021

Chanukkah & Das Licht im Dunkel - Parashat Miketz von Daniel Neumann 03.12.2021

Parasha Darmstadt

In diesem Jahr wird der Torahabschnitt Miketz vom Chanukkahfest begleitet. Dem jüdischen Lichterfest, das 8 Tage dauert. Und an dessen 8 Abenden Kerzen gezündet werden. Ebenso wie am Shabbat, dem siebten Tag der Woche.

Und obwohl die Handlungen sich auf den ersten Blick gleichen, transportieren sie - wie Rabbiner David Wolpe erläutert - doch ganz unterschiedliche Botschaften. Hier die Zeugenschaft für den Schöpfer und seine Schöpfung. Dort das Zeugnis eines Wunders vor gut 2200 Jahren. Oder genau genommen von zwei Wundern. Einem militärischen Sieg einer kleinen jüdischen Gruppe über ein Imperium. Und dem Ölwunder, das im Lichterzünden mündete. Die Frage, warum Chanukkah vor allem mit dem Licht in Verbindung gebracht wird und weniger mit dem militärischen Sieg, beleuchtet dabei Rabbiner Jonathan Sacks.

Kommentar von Daniel Neumann, Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Darmstadt, zur wöchentlichen Torahlesung.

Heute ist der

22. Av 5782 - 19. August 2022