02.12.2021

13.10.2021: "Jüdische Kultur in der Weimarer Republik" - Onlinevortrag von Prof. Dr. Michael Brenner

100 Tage, 1700 J.

Während der Weimarer Republik haben die deutschen Juden nicht nur zur allgemeinen Kultur beigetragen, sondern auch zur Herausbildung einer modernen jüdischen Kultur.

Sie schufen Zentren moderner Erwachsenenbildung und versuchten die Formen zeitgenössischer Kunst und Musik mit jüdischen Traditionen zu vereinen. Dieser Vortrag beleuchtet die Relevanz dieser kulturellen Bemühungen nicht nur für die Zeit vor 1933, sondern auch für unsere heutige Zeit.
Michael Brenner ist Professor für Jüdische Geschichte und Kultur an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Direktor des Center for Israel Studies an der American University in Washington, D.C.

Online auf der Facebookseite der Jüdischen Gemeinde Darmstadt - Kostenlose Onlineteilnahme auf www.facebook.com/jgdarmstadt

Heute ist der

25. Shevat 5782 - 27. Januar 2022