19.03.2021

Wer beherrscht die Welt? Warum Verschwörungsmythen die Demokratie bedrohen: Vortrag von Daniel Neumann am 17.03.2021 im Haus am Dom, Frankfurt/Main.

Darmstadt

Nicht nur in Verbindung mit der Corona-Krise finden Verschwörungserzählungen immer mehr Anhänger. Und sehr häufig sind sie auch antisemitisch. Der Vortrag zeigt Beispiele für Verschwörungserzählungen auf, erläutert die zugrundeliegenden Mechanismen und erklärt, warum diese zu einer realen Gefahr für die demokratische Gesellschaft werden können.

Kooperation: Haus am Dom, FFM & Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V. Cover: © Annie Spratt / unsplash.com Den vollständigen Beitrag nebst dem anschließenden Gespräch finden Sie unter: https://www.youtube.com/watch?v=_S4kEI_hRlk

Heute ist der

29. Nisan 5781 - 11. April 2021